dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
DressurAktuell -
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Krause -
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
 
zurück
News vom 06.08.2019
Kirchenstockach 01.-04.08.2019: Ergebnisse – Jessica von Bredow-Werndl siegt mit Ferdinand BB mit mehr als 75 % in der Inter II – Goldenes Reitabzeichen für Svenja Holzmayr
Gewohnheitsgemäß gab es auf dem Schweizer Hof in Kirchenstockach südlich von München ein großes Programm mit Dressur und Springen. In diesem Jahr stand das Jubiläumsturnier 20 Jahre an. Höhepunkt war die Inter II und die Flutlicht Kür am Samstag Abend.

Mehr als 75 % für Ferdinand BB erzielte Jessica von Bredow-Werndl in der qualitativ hoch, aber mit nur fünf Startern quantitativ schwach besetzten Inter II in Kirchenstockach nahe München. Zweiter wurde Uwe Schwanz mit dem 8 jährigen Rockson vor Katharina Warmer mit Delos Royal.

Jessica von Bredow-Werndl, die schon auf dem Turnier in Neubeuren gestartet war, konnte an der dortigen Inter II nicht teilnehmen, die entsprechend gehandicapt war. Der 10 jährige Ferdinand BB war schon sehr erfolgreich mit inzwischen mehr als zehn Siegen in Inter A bis Kurz Grand Prix, aber ohne Platzierung in einem Grand Prix.

Die mittlere Tour mit Inter I und St. Georg dominierte Udo Bosch mit Quidamo, indem er Inter I und St. Georg gewann, sowie Zweiter im St. Georg Spezial wurde, die Antonia Gaillinger mit Royal Pleasure gewinnen konnte. Zweite in der Inter I wurde Kristina Olson mit FBW Dory´s Dream vor Antonia Gaillinger. Den zweiten Platz im St. Georg schaffte Ursula Kufner mit Ravallo vor Kristina Olson.

Hinter Antonia Gaillinger und Udo Bosch belegte Lisa-Maria Klössinger mit Rockford Dreams den dritten Platz.

Die auf 45 Starter eingeschränkte S 03 wurde geteilt – ab 36 Nennungen kann geteilt werden – und sah deshalb zwei Siegerinnen, Aikje Fehl mit Floresco und Svenja Holzmayr mit Seraphim. Podest Plätze erreichten. Dennis Meschke mit Rihanna, Sophia Mann mit Leandro, Manfred Eichhorn mit Hollywood Star und Nadine Meyer mit Cantos.

Show und Sport unter Flutlicht gab es am Samstag Abend mit der St. Georg Kür. Es siegte Dennis Meschke mit Rihanna vor Aikje Fehl mit Floresco und Svenja Holzmayr mit Seraphim.

Gleich mit zwei Pferden setzte sich Jessica von Bredow-Werndl in der S* für „Young Horses“ an die Spitze. Mit Sir Max siegte sie und mit Exclusive BB wurde sie Zweite vor der jungen Catharina-Timora Rasch-Günther mit Fleur D´Alleray.

Die Sieger der GP Prüfungen:
Inter II, Jessica von Bredow-Werndl mit Ferdinand BB, 75,482 %

Die Sieger der S Dressuren:
Inter I, Udo Bosch-Mayer mit Quidamo, 70,307 %
S* (S 03) 7-9 Jährige, Jessica von Bredow-Werndl mit Sir Max, 72,778 %
St. Georg Kür, Dennis Meschke mit Rihanna, 71,458 %
St. Georg Spezial, Antonia Gailinger mit Royal Pleasure, 70,122 %
St. Georg, Udo Bosch-Mayer mit Quidamo, 69,912 %
S* (S 03) 1. Abteilung, Aikje Fehl mit Floresco, 69,246 %
S* (S 03) 2. Abteilung, Svenja Holzmayr mit Seraphim, 69,087 %

Die Sieger der M Dressuren:
M* (M 05), Andrea Knauper mit Hot Diamond
M* (M 01), Annalisa Baum mit Pizarro
M** (M 11), Sarah Lietze mit Ferrara
» Alle Ergebnisse vom Schweizer Hof
Goldenes Reitabzeichen für Svenja Holzmayr
Mit dem Sieg in der S 03 auf dem Schweizerhof hat die 35 jährige Ausbildungsleiterin auf Gut Eicherloh, Svenja Holzmayr die Bedingungen für das Goldene Reitabzeichen erreicht.

Die aus Baden-Württemberg stammende Pferdewirtin hat bei Jörg Beerhenke in Göppingen mit dem Reiten begonnen, machte dann aber in Bayern die Ausbildung zur Pferdewirtin bei Gerhard Düsterfeld, die sie als Jahrgangsbeste mit der Stensbeck Plakette abschloss.

Ihre erste S gewann sie 2016 auf dem Gerblhof in einer St. Georgs Kür mit Hohenfürst von Hohenstein, mit dem sie auch 2018 in Eicherloh auf dem Reiterhof Laurent die für das Goldene Reitabzeichen notwendige Inter I gewann.

Die letzten S Siege schaffte sie mit Seraphim einem Sir Donnerhall Sohn. Beide Pferde Hohenfürst und Seraphim gehören bzw. gehörten Melanie Rögner, ein Beispiel dafür, dass Berufsreiter immer die Unterstützung der Pferdebesitzer benötigen.

„Mit den letzten S Siegen ging es jetzt doch überraschend schnell, sodass ich noch gar nicht entscheiden konnte, wo ich mir die Verleihung des Goldenen Reitabzeichens wünsche.“
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Nachrichten 2018
» Nachrichten 2017
» Nachrichten 2016
» Nachrichten 2015
» Nachrichten 2014
» Nachrichten 2013
» Nachrichten 2012
» Nachrichten 2011
» Nachrichten 2010
» Nachrichten 2009
» Rangliste 2017 | Bayern
» Rangliste 2017 | BaW
» Rangliste 2016 | Bayern
» Rangliste 2016 | BaW
» Rangliste 2015 | Bayern
» Rangliste 2015 | BaW
» Rangliste 2014 | Bayern
» Rangliste 2014 | BaW
» Rangliste 2013 | Bayern
» Rangliste 2013 | BaW
» Rangliste 2012 | Bayern
» Rangliste 2012 | BaW
» Rangliste 2011 | Bayern
» Rangliste 2011 | BaW
» Rangliste 2010 | Bayern
» Rangliste 2010 | BaW
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2019 - Bayern
» 2019 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum