dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
DressurAktuell -
Krause -
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
 
zurück
Kommentar vom 18.12.2018
Radolfzell – Eine Sportstadt schafft den Reitsport ab
Radolfzell sagt von sich selbst: „Radolfzell am Bodensee ist eine aktive Stadt und in der Region als Sportstadt bekannt.“

Aus Sicht des Reitsports konnte man dies durchaus unterstreichen. Das jährlich stattfindende Reitturnier war eines der Highlights im baden-württembergischen Turniergeschehen und speziell aus Dressursicht gespickt mit vielen Höhepunkten, wie z.B. dem ersten Grand Prix Sieg des späteren Olympiasiegers Weltall VA.

Doch das war einmal und ist nun Geschichte

Zwar gibt es den RC Bodenseereiter noch, der Veranstalter dieser Reitturniere, nur dieser Verein hat keine Heimat mehr. Das Gelände der Reitanlage am Bodenseeufer gehört der Stadt Radolfzell und war in Erbpacht an die Familie Steidle verpachtet. Dieser Pachtvertrag lief vor zwei Jahren aus, wurde zwei Jahre verlängert und wurde nun endgültig von Seiten der Stadt beendet.

Schon 2007 hat die Stadt beschlossen das Ufergelände im Bereich des Reitstalls touristisch zu Nutzen. Für eine touristische Nutzung gab es aber bislang keine Investoren. Nun soll aber das Gelände zwischen Reitstall und dem Hotel Bora „entwickelt“ werden, so die Informationen von der Stadt Radolfzell. Was konkret unter dem Wort entwickeln zu verstehen ist konnte oder wollte niemand von der Stadt sagen.

Entwickeln heißt meist, dass Investoren irgendwelche Gebäude bauen, mit denen sie wieder das investierte Geld verdienen wollen.

Das Problem ist aber nur, dass das Gelände zwischen Reitstall und dem Hotel Bora Naturschutzgebiet ist. Die Lösung ist nun folgende, dass der Reitstall verschwinden muss, sprich abgerissen wird und dieses Gelände im Tausch mit dem Gelände am Hotel zum Naturschutzgebiet umgedeutet wird.

Der Reitstall muss weichen

Der Reitstall muss also dem Kommerz weichen. Das könnte man ja noch akzeptieren, wenn für den Reitsport eine adäquate Lösung von der Stadt gefunden worden wäre. Angebote der Stadt gibt und gab es aber keine.

Sicher, der RC Bodenseereiter weiß seit längerem, dass er weichen muss, doch die spezielle Konstellation mit Verein und Stallbesitzer Steidle, machte es schwer eine Lösung in Eigenregie zu finden. Und die Stadt sieht sich nicht in der Pflicht aktiv zu werden. Auf Anfrage wurde mitgeteilt: "Welche Lösung der Verein nun gefunden hat, müssten Sie bei den Verantwortlichen des Vereins erfragen.“

Schützenswerte Schwalben

Doch hat die Stadt Radolfzell die Rechnung nicht mit den Schwalben gemacht. Wie in vielen Stallungen üblich, waren in den Reitställen des RC Bodenseereiter auch Schwalben heimisch, die es zu schützen gilt. Aus diesem Grund dürfen die Stallungen auch nach dem Auszug des Vereins nicht abgerissen werden. Pech für die großen Pläne.

Da der Verein und der Stallbesitzer Steidle aber keine Pferde mehr einstellen darf, werden auch die Schwalben über kurz oder lang diese Stätte verlassen. Es ist zu vermuten, dass die Verantwortlichen auch darauf spekulieren, denn sie wollen ja abreißen. Zwar suchen sie per Anzeige neue Einsteller für die Anlage, allerdings ohne Reithallenboden und ohne Boxen, denn die gehören noch dem vorherigen Stallbesitzer. Den Verein wollen sie nicht mehr dort haben.

Wer wird in einen Stall einziehen, ohne Verpflegung, Service und Inneneinrichtung? Wenn keine Einsteller mehr kommen, werden auch die Schwalben ausbleiben und die Stadt kann abreißen. So einfach und leicht zu durchschauen ist das Ganze.

Fazit

Was bleibt ist der Verlust eines tollen Turniers, frustrierte Vereinsmitglieder und eine Möglichkeit weniger, dass die Kinder und Jugendlichen von Radolfzell stadtnah den Umgang mit Pferden erlernen können.

Das Prädikat Sportstadt hat in Radolfzell einen Schaden erlitten.
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Nachrichten 2018
» Nachrichten 2017
» Nachrichten 2016
» Nachrichten 2015
» Nachrichten 2014
» Nachrichten 2013
» Nachrichten 2012
» Nachrichten 2011
» Nachrichten 2010
» Nachrichten 2009
» Rangliste 2017 | Bayern
» Rangliste 2017 | BaW
» Rangliste 2016 | Bayern
» Rangliste 2016 | BaW
» Rangliste 2015 | Bayern
» Rangliste 2015 | BaW
» Rangliste 2014 | Bayern
» Rangliste 2014 | BaW
» Rangliste 2013 | Bayern
» Rangliste 2013 | BaW
» Rangliste 2012 | Bayern
» Rangliste 2012 | BaW
» Rangliste 2011 | Bayern
» Rangliste 2011 | BaW
» Rangliste 2010 | Bayern
» Rangliste 2010 | BaW
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2019 - Bayern
» 2019 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum