dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
DressurAktuell -
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
Krause -
 
zurück
News vom 09.12.2018
CDI Genf 06.-08.12.2018: Ergebnisse – TSF Dalera BB mit Jessica von Bredow-Werndl schlägt Isabell Werth mit Emilio
Schon der Sieg im Grand Prix war eine kleine Sensation. Jessica von Bredow-Werndl gewinnt diesen mit Dalera BB mit einer für sie und das Pferd noch nie erreichten Punktzahl von 79,217 %. Sie schlugen dabei Emilio, den Sieger von Aachen und Lyon.

Zu erwarten war, dass Isabell Werth in der darauf folgenden Kür die Rangfolge wieder zurecht rücken würde und alles daran setzen würde die Kür zu gewinnen. Doch Jessica von Bredow-Werndl setzt dagegen und gewinnt auch die Kür – zwar nur knapp mit 0,175 % Prozent Vorsprung.

Damit setzt von Bredow-Werndl ein eindeutiges Zeichen, dass Sie und TSF Dalera BB ein Paar der Zukunft sind.

Dass sich Werth und Emilio nicht ganz einig waren zeigte sich auch in der Siegerehrung zur Kür, die für beide recht stürmisch verlief.

In dieser Form hätte Jessica von Bredow-Werndl auch im Weltcup eine gute Rolle gespielt, doch sie hat in diesem Jahr dieses Feld ihrem Bruder Benjamin Werndl überlassen, der an diesem Wochenende in Salzburg aussichtsreich um Weltcuppunkte kämpft.

Ansonsten gibt es nicht viel aus Genf zu berichten, weil die restlichen Paare nur die Plattform für diesen Zweikampf hergaben. Erwähnenswert noch der Sieg von Victoria Max-Theurer mit der inzwischen schon 16 jährigen Blind Date. Theurer, die in Genf antrat und dabei auf einen Auftritt im heimatlichen Salzburg verzichtete.

Für Deutschland waren in Genf noch Jill de Ridder mit Whitney und Lisa Müller mit Birkhof´s Dave FBW am Start, die im Grand Prix im Mittelfeld landeten.
» Ergebnis Grand Prix Kür
» Ergebnis Grand Prix
» Grand Prix Spezial
» Alle Ergebnisse von Genf
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Nachrichten 2018
» Nachrichten 2017
» Nachrichten 2016
» Nachrichten 2015
» Nachrichten 2014
» Nachrichten 2013
» Nachrichten 2012
» Nachrichten 2011
» Nachrichten 2010
» Nachrichten 2009
» Rangliste 2017 | Bayern
» Rangliste 2017 | BaW
» Rangliste 2016 | Bayern
» Rangliste 2016 | BaW
» Rangliste 2015 | Bayern
» Rangliste 2015 | BaW
» Rangliste 2014 | Bayern
» Rangliste 2014 | BaW
» Rangliste 2013 | Bayern
» Rangliste 2013 | BaW
» Rangliste 2012 | Bayern
» Rangliste 2012 | BaW
» Rangliste 2011 | Bayern
» Rangliste 2011 | BaW
» Rangliste 2010 | Bayern
» Rangliste 2010 | BaW
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2019 - Bayern
» 2019 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum