dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Krause -
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
DressurAktuell -
 
zurück
News vom 28.12.2012
Stars von Morgen 2013
Nun ist auch die Qualifikation in Baden-Württemberg in trockenen Tüchern. Kurz vor Weihnachten konnte der Aktivensprecher des Fachbeirats Dressur, Uwe Schwanz dem Stellvertretenden Landstallmeister Dr. Thomas Raue, Turnierleiter des „Festivals des Dressurpferdes“ im Haupt- und Landgestüt Marbach die Zusage geben, dass in Marbach die baden-württembergische Qualifikation der Serie Stars von Morgen stattfinden wird.

Sieben Qualifikationen und das Finale auf der Consumenta

Die Serie Stars von Morgen ist eine Serie für Nachwuchs Grand Prix Pferde und Nachwuchs Grand Prix Reiter und wird vom Fachbeirat Dressur des Bayerischen Reit- und Fahrverbands veranstaltet. Initiator war vor mehr als 6 Jahren der Sprecher des Fachbeirats im bayerischen Verband, Hans Jörg Kaltenböck. Wie Uwe Schwanz mitteilt, werden in 2013 fünf Qualifikationen in Bayern, eine in Hessen und eine in Baden-Württemberg stattfinden.
Die Veranstaltungen im Einzelnen sind:

Qualifikationen
01.-02.06.2013 Sauerlach
06.-07.07.2013 Ingolstadt-Hagau
03.-04.08.2013 Hofgut Allerer
10.-11.08.2013 Marbach/Baden-Württemberg
17.-18.08.2013 Langen/Hessen
14.-15.09.2013 Gut Ising
28.-29.09.2013 München-Riem (Halle)
Die Qualifikationsprüfung ist eine S*** mit Piaffe und Passage (S 09). Als Vorbereitungsprüfung wird eine Inter II geritten.

Das Finale
Das Finale der Serie Stars von Morgen wird im Rahmen der Consumenta am 29.10.-03.11.2013 in Nürnberg stattfinden. Die Teilnehmerzahl des Finales ist auf 12 Teilnehmer festgelegt.
Mit dem Finale auf der Consumenta erfährt die Serie eine Aufwertung, die sie auch verdient hat. In Nürnberg besteht erstmals die Möglichkeit, dass die Serie eine bundesweite Aufmerksamkeit erfährt. Als Finalprüfung wird ein Kurz Grand Prix geritten. Das Finale ist mit 5000 € dotiert. Als Ehrenpreis erhält der Sieger eine Grand Prix Kür im Gegenwert von 5000 €.

Neue Regeln

Deutlich wurden die Regeln der Serie aus sportfachlicher Sicht geändert, indem dem Leistungsgedanken mehr entsprochen wurde. So werden die 12 Finalteilnehmer wie folgt ermittelt: Die Prozentzahlen zweier Starts werden addiert. Die zwölf Besten erhalten einen Startplatz fürs Finale. Wer sich eine Chance fürs Finale ausrechnen will sollte demnach mindesten zwei mal starten.
In der Reihenfolge ihrer Prozentergebnisse können weitere Teilnehmer als Nachrücker berücksichtigt werden, wenn Finalisten ausfallen.
Diese neuen Regeln werten die Serie ebenfalls auf. Das Erreichen des Finals wird deutlich schwerer und somit auch wertvoller.

Bei der Frage wer an der Serie teilnehmen darf, bleibt alles beim Alten. Die Serie ist bundesweit ausgeschrieben. Teilnehmen darf jeder Reiter mit 8-12 jährigen Pferden, die nicht mehr als 3 Platzierungen an 1.-3. Stelle in GP, GPS und GPK vorweisen können. Für Reiter bis U 25 ist die Altersbeschränkung der Pferde aufgehoben.

Neue Sponsor Frau Claudia Reisbeck vom Gut Riedbichl

Mit Frau Claudia Reisbeck konnte eine neue Sponsorin gewonnen werden, die die Weiterentwicklung der Serie fördert. Sie wird die Serie auch in den kommenden Jahren unterstützen, sodass eine Kontinuität sichergestellt ist, was für die Wirkung der Serie als Förderinstrument sehr wichtig ist. Claudia Reisbeck, die einen Dressurausbildungsstall auf Gut Riedbichl, ca. 30 km östlich von München betreibt, unterstützt auch die österreichische Championatsreiterin Andrea John, die auf Gut Riedbichl lebt und trainiert.
Der Ehrenpreis des Siegers, eine Grand Prix Kür, wird vom Filmkomponisten Joe Dachtler, München komponiert und gestiftet.
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Nachrichten 2018
» Nachrichten 2017
» Nachrichten 2016
» Nachrichten 2015
» Nachrichten 2014
» Nachrichten 2013
» Nachrichten 2012
» Nachrichten 2011
» Nachrichten 2010
» Nachrichten 2009
» Rangliste 2017 | Bayern
» Rangliste 2017 | BaW
» Rangliste 2016 | Bayern
» Rangliste 2016 | BaW
» Rangliste 2015 | Bayern
» Rangliste 2015 | BaW
» Rangliste 2014 | Bayern
» Rangliste 2014 | BaW
» Rangliste 2013 | Bayern
» Rangliste 2013 | BaW
» Rangliste 2012 | Bayern
» Rangliste 2012 | BaW
» Rangliste 2011 | Bayern
» Rangliste 2011 | BaW
» Rangliste 2010 | Bayern
» Rangliste 2010 | BaW
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2024 - Bayern
» 2024 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum