dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
Krause -
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
DressurAktuell -
 
zurück
News vom 18.12.2012
Weltcup Qualifikation London17.-18.12.2013: Ergebnisse –Isabell Werth behauptet sich
In einer voll gefüllten Olympiahall in London, vor begeisterten Zuschauern gewann die Olympiasiegerin Charlotte Dujardin mit Valegro am heutigen Abend die Weltcup Qualifikation. Nach der Rekordmarke vom Montag Abend im Grand Prix, wo sie 84, % erreichen konnte, haben ihre Fans erwartet, dass auch in der Kür eine Rekordmarke fällt. Dem war nicht so. Schwächere Noten im Schritt und Taktprobleme in den Piaffen haben das verhindert.

Isabell Werth erreicht einen sensationellen zweiten Platz

Schon im Grand Prix lag Isabell Werth mit Don Johnson FRH an zweiter Stelle und erreichte mit einer lockeren, ausdrucksstarken Vorstellung verdient den zweiten Rang in der Kür, bei dem die deutsche Richterin Katharina Wüst kräftig mitgeholfen hat. Zurecht, allein um die patriotischen Bewertungen der britischen Richter ein bisschen auszugleichen. Traumhaft die Selbsthaltung von Don Johnson und die immer lockere Anlehnung von Werth, ein lang nicht mehr so gesehenes Markenzeichen der besten Dressurreiterin Deutschlands.

Mit herausragenden Trabverstärkungen glänzte der Dritte der Qualifikation Carl Hester mit Utopia, den man an diesem Abend zum letzten Mal auf seinem Hengst gesehen hat, so zumindest wurde es verkündet.

Schade, dass die beiden deutschen Weltcup Reiterinnen Kristina Sprehe und Helen Langehanenberg, Zweite und Elfte im Zwischenklassement in London nicht antraten, denn ein erneutes Aufeinandertreffen mit Dujardin und Hester nach den Olympischen Spielen wäre ein Schmankerl gewesen. Ob dies in der Zukunft nochmal stattfinden wird ist ungewiss.

Kaum Veränderung im Weltcup Zwischenklassement

Im Zwischenklassement des Weltcups gab es auf den ersten vier Plätzen keine Veränderung. Möchte Isabell das Finale erreichen muss sie die noch ausstehenden drei Qualifikationen in Amsterdam. Neumünster und S´Hertogenbosch noch reiten. Auch Langehanenberg muss bei zwei Qualifikationen noch punkten, um sich zu qualifizieren. Einzig Sprehe dürfte es reichen bei einer Quali noch anzutreten. Mehr als drei deutsche Teilnehmer können sich eh nicht qualifizieren.

» Alle Ergebnisse aus London
» Ergebnis Weltcup Qualifikation
» Einzelnoten Grand Prix Kür
» Zwischenklassement Weltcup nach London
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Nachrichten 2018
» Nachrichten 2017
» Nachrichten 2016
» Nachrichten 2015
» Nachrichten 2014
» Nachrichten 2013
» Nachrichten 2012
» Nachrichten 2011
» Nachrichten 2010
» Nachrichten 2009
» Rangliste 2017 | Bayern
» Rangliste 2017 | BaW
» Rangliste 2016 | Bayern
» Rangliste 2016 | BaW
» Rangliste 2015 | Bayern
» Rangliste 2015 | BaW
» Rangliste 2014 | Bayern
» Rangliste 2014 | BaW
» Rangliste 2013 | Bayern
» Rangliste 2013 | BaW
» Rangliste 2012 | Bayern
» Rangliste 2012 | BaW
» Rangliste 2011 | Bayern
» Rangliste 2011 | BaW
» Rangliste 2010 | Bayern
» Rangliste 2010 | BaW
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2024 - Bayern
» 2024 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum