dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Krause -
DressurAktuell -
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
 
zurück
News vom 17.12.2012
Sportler des Jahres – Michael Jung an 4ter Stelle
Der Olympiasieger (Einzel und Mannschaft), Weltmeister, Europameister, Deutscher Meister und Baden-Württembergischer Meister in der Vielseitigkeit und nebenher auch baden-württembergischer Dressurreiter mit Erfolgen bis in den 3-Sterne Bereich wurde gestern Abend bei der Wahl zum Sportler des Jahres Vierter. Sportler des Jahres wurde der Diskuswerfer Robert Harting vor Sebastian Vettel und dem Kunstturner Marcel Nguyen.

Auch wenn in unserer Welt nur Siege zählen, darf sich Michi Jung über diese Platzierung freuen, denn für einen Reitsportler ist das eine herausragende Platzierung bei diesem Wettbewerb. Seit Bestehen dieses Wettbewerbs im Jahre 1947 haben nur zwei Reitsportler es geschafft zum Sportler des Jahres gewählt zu werden und das ist lange her: 1955 und 1956 Hans Günther Winkler, 1958 Fritz Thiedemann.

Der Reitsport hat wenig Anerkennung unter den Sportjournalisten

Obwohl die Reitsportler in den letzten 65 Jahren sichere Medaillenlieferanten waren, haben die Sportjournalisten dies selten gewürdigt. Hier sollten sich die Damen und Herren bei der FN mal Gedanken machen, wie das zu ändern wäre, weil es die Realität in der Bevölkerung widerspiegelt. Da reicht es nicht, nur die Fachjournalisten zu bedienen, die sowieso dem Reitsport positiv gegenüber stehen.

Mit 14 „Sportler des Jahres“ liegen die Schwimmer bzw. die Leichtathleten in Front, 8 mal war ein Motorsportler in Front, 7 mal ein Tennisspieler. So zeigen andere Sportarten wie es geht.

Allerdings muss man konstatieren, dass selten solche Vorzeigeathleten wie Hans Günther Winkler oder Fritz Thiedemann in unserem Sport sich entwickeln können.

Michi Jung, der durch seine Erfolge den Wandel im Vielseitigkeitssport repräsentiert, wird weitere Chancen bekommen Sportler des Jahres zu werden, spätestens dann, wenn auch der letzte Sportjournalist begriffen hat, was sich im Vielseitigkeitssport in den letzten Jahren getan hat.

Dressurequipe abgeschlagen

Die euphorisch gefeierte Dressurequipe von London erreichte abgeschlagen nicht einen der besten 10 Plätze in der Mannschaftswertung. Die Vielseitigkeits Equipe schaffte es immerhin auf den 7ten Platz knapp vor dem Rollstuhl-Basketballteam Frauen. Hier siegte der Deutschland-Achter, übrigens zum 6ten mal seit 1957.
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Nachrichten 2018
» Nachrichten 2017
» Nachrichten 2016
» Nachrichten 2015
» Nachrichten 2014
» Nachrichten 2013
» Nachrichten 2012
» Nachrichten 2011
» Nachrichten 2010
» Nachrichten 2009
» Rangliste 2017 | Bayern
» Rangliste 2017 | BaW
» Rangliste 2016 | Bayern
» Rangliste 2016 | BaW
» Rangliste 2015 | Bayern
» Rangliste 2015 | BaW
» Rangliste 2014 | Bayern
» Rangliste 2014 | BaW
» Rangliste 2013 | Bayern
» Rangliste 2013 | BaW
» Rangliste 2012 | Bayern
» Rangliste 2012 | BaW
» Rangliste 2011 | Bayern
» Rangliste 2011 | BaW
» Rangliste 2010 | Bayern
» Rangliste 2010 | BaW
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2024 - Bayern
» 2024 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum