dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
Krause -
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
DressurAktuell -
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
 
zurück
News vom 21.10.2019
Gut Ising 18.-20.10.2019: Ergebnisse – Franz Trischberger mit Zap Zap knüpft an SvM Sieg von 2018 an
An der Stätte seines bisher größten Erfolges, dem Gewinn der Stars von Morgen 2018, knüpfte Franz Trischberger mit Zap Zap an. Er siegte im Grand Prix Spezial und der Grand Prix Kür beim Hallenturnier auf Gut Ising.

Auf den Podest Plätzen landeten Anna Magdalena Scheßl mit Biedermaier als Zweite in der Kür, die schon als Vierte im Grand Prix sich in guter Form für das Piaff Förderpreis Finale in Stuttgart zeigte. Dritte in der Kür wurde ein Gast aus Hessen, Matthias Rath mit Foundation.

Zweite im Spezial wurde Ulrike Kick mit Ruling Pedro, einen Platz den sie schon im Grand Prix holen konnte. Anja Plönzke mit Belfast wurde hier Dritte.

Dominierende Siegerin mit mehr als 74 % im ersten Grand Prix für Ferdinand BB, wurde Jessica von Bredow-Werndl, die diesen Start als Einlaufprüfung für die SvM Tour nutzte.

Nicht zu schlagen war Renate Voglsang mit Fürst Ferdinand zur Fasanenhöhe, die nach längerer Turnierpause Inter I und St. Georg Spezial mit hohen Noten gewinnen konnte. Jeweils Zweite wurde Geertje Hesse-Wadenspanner mit Doctor Davidson vor Victoria Michalke (St. Georg Spezial) bzw. Marion Rösch mit Quadiri (Inter I):

Knapp vor Rösch siegte Alexandra Sessler mit Shirkaan in der S Nachwuchstour, mit Anna Magdalene Scheßl mit Dubarry als Dritter.

Bettina Nuscheler siegt im Finale der Nymphenburg´s TFD Tour mit Lully

Im Finale der TFD Tour für Nachwuchsreiter siegte Bettina Nuscheler mit Lully in einer St. Georg Kür vor Eileen henglein mit First Lady und Eny Müller mit Rudolph. Raphael Netz der die Einlaufprüfung mit Franziskaner mit guten knappen 74 % gewonnen hatte, trat im Finale nicht an. In der Einlaufprüfung einer FEI Aufgabe wurde Nuscheler Zweite vor Müller.

Finale Stars von Morgen: siehe separaten Bericht

Die Sieger der GP Prüfungen:
Grand Prix Spezial, Franz Trischberger mit Zap Zap, 71,961 %
Grand Prix Kür, Franz Trischberger mit Zap Zap, 76,000 %
Grand Prix, Jessica von Bredow-Werndl mit Ferdinand BB, 74,200 %
Kurz Grand Prix Finale SvM, Jessica von Bredow-Werndl - Ferdinand BB, 75,155 %
Inter II, Jessica von Bredow-Werndl mit Ferdinand BB, 76,009 %

Die Sieger der S Dressuren:
Inter I, Renate Voglsang mit Fürst Ferdinand zur Fasanenhöhe, 72,675 %
St. Georg Spezial, Renate Voglsang mit Fürst Ferdinand zur Fasanenhöhe, 74,431 %
St. Georg Kür Finale TFD, Bettina Nuscheler mit Lully, 75,334 %
S* (FEI), Raphael Netz mit Franziskaner, 73,728 %
S* (S 03) 7-9 Jährige, Alexandra Sessler mit Shirkaan, 71,111 %

Die Sieger der m Dressuren:
M** (M 08), Alexandra Sessler mit Shirkaan
Dressurpferde M, Jessica von Bredow-Werndl mit Franz Josef BB
» Alle Ergebnisse von Gut Ising
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2019 - Bayern
» 2019 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum