dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
Krause -
DressurAktuell -
 
zurück
News vom 15.10.2019
Reutlingen 11.-13.10.2019: Ergebnisse – Championatsreiterin Dorothee Schneider wertet Reutlinger Turnier auf
Mit einem überschaubaren, aber interessantem Programm boten die Reutlinger Veranstalter, Zuschauern und Reitern ein unterhaltsames Wochenende.

Mit dem Gewinn der iWEST Cup Qualifikation wurde das Turnier deutlich aufgewertet und dass die Championatsreiterin Dorothee Schneider als Starterin gewonnen wurde, war ein gelungener Clou. Schneider kam nach Reutlingen und verzichtete auf eine Teilnahme beim Finale der Stars von Morgen, das am kommenden Wochenende auf Gut Ising stattfindet, wo sie gleich mit zwei Pferden qualifiziert gewesen wäre.

Vielleicht liegt der Grund auch darin, weil in Ising Jessica von Bredow-Werndl mit Ferdinand BB als klare Favoritin gilt und somit dort nichts zu gewinnen wäre.

Wie nicht anders zu erwarten war, siegte Schneider in beiden Grand Prix Prüfungen, im Grand Prix mit Quantum Vis und im Spezial mit Quadriga´s Don Cismo. Die Einzige, die mit Schneider mithalten konnte, war Jasmin Schaudt mit Fano, die im Grand Prix Zweite wurde noch vor Schneider mit Quadriga´s Don Cismo. Im Spezial trat sie mit dem erst 9 jährigen Fano nicht mehr an. Podest Plätze holten sich im Spezial noch Bärbel Eppinger mit Roy und Sandy Kühnle mit Amaretto.

Auch beide S Prüfungen für Nachwuchspferde gewann Schneider deutlich mit Villeneuve und Liliano, wobei der Schweizer Hans Staub mit Lionel und Nicole Casper mit Zalando OLD gut mithalten konnten.

Christine Eberbach, schon die ganze Saison immer gut dabei siegte im Finale der Serie „The Fourtie´s“ und gewann S 03 und St. Georg Spezial mit Dywah. Mit um den Sieg kämpfte Gaby Matthes mit ihren beiden Pferden Daimler und Dresemeyer.

Die Sieger der GP Prüfungen:
Grand Prix, Dorothee Schneider mit Quantum Vis MW, 77,467 %
Grand Prix Spezial, Dorothee Schneider mit Quadriga´s Don Cismo, 75,873 %

Die Sieger der S Dressuren:
St. Georg 7-9 Jährige, Dorothee Schneider mit Villeneuve, 76,404 %
S* (S 03) 7-9 Jährige, Dorothee Schneider mit Liliano OLD, 75,873 %
Inter I Kür, Ann-Kathrin Lindner mit Dulcia, 75,833 %
Inter I, Ann-Kathrin Lindner mit Dulcia, 71,140 %
St. Georg Spezial, Christine Eberbach mit Dywah, 68,821 %
S* (S 03), Christine Eberbach mit Dywah, 69,524 %
» Alle Ergebnisse von Reutlingen
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2019 - Bayern
» 2019 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum