dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Krause -
DressurAktuell -
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
 
zurück
News vom 02.07.2019
CDI Fritzens 28.-30.06.2019: Ergebnisse – Isabell Werth räumt ab – Bayerische Dressurdamen halten mit
Mit den zweit deutschen Championatskader Reiterinnen Isabell Werth und Dorothee Schneider hat das Manfred und Hilde Swarovski Gedächtnisturnier in Fritzens auf dem Schindlhof der Familie Swarovski zwei Ausnahmereiterinnen am Start.

Da Isabell Werth auch mit starker Besetzung, sprich mit Bella Rose (Rang 2 der Weltrangliste) und Don Johnson (Rang 24) antrat, siegte sie in beiden Grand Prix Touren, z.T. überlegen. Dorothee Schneider war mit Nachwuchspferden angereist und konnte mit dem 9 jährigen Smirnoff die Inter I gewinnen.

Grandiose Erfolge der bayerischen Amazonen, Lisa Müller und Stefanie Schatz-Weihermüller

Ohne die Erfolge von Isabell Werth schmählern zu wollen – sie erreichte mit Bella Rose Traumnoten deutlich über 80 % - die Sensation war das Abschneiden von Lisa Müller mit Wettlkam´s Stand by me in der Spezial Tour und von Stefanie Schatz-Weihermüller mit Cést la Vie in der Kür Tour, wo beide hinter Isabell Werth als jeweils Zweite das restliche Feld anführten.

Erwähnenswert sind die 75,478 % von Lisa Müller mit Gut Wettlkam´s Stand by me. Ab 75 % fängt die Weltspitze an, und mit den 77 % im Spezial konnte sie ihre Leistung bestätigen. Immerhin schlug sie so erfolgreiche Paare wie Dorothee Schneider mit DSP Pathetique und Ingrid Klimke mit Franziskus.

In der Kür Tour waren die bayerischen Reiterinnen hoch erfolgreich. Neben Stefanie Schatz-Weihermüller, die zweimal Zweite werden konnte, belegten Lisa Müller mit ihrem zweiten Pferd Birkhof´s Dave einen guten dritten Platz in der Kür und Victoria Michalke mit Novia einen dritten Platz im Grand Prix.
» Alle Ergebnisse vom Schindlhof
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2019 - Bayern
» 2019 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum