dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
DressurAktuell -
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Krause -
 
zurück
News vom 23.09.2018
München-Riem 21.-23.09.2018: Ergebnisse – Karolina Kniha siegt mit Fit for Fun bei den Stars von Morgen
Oktoberfestzeit = Turnierzeit, in der Olympia-Reithalle in München-Riem mit der letzten Qualifikation zu den Stars von Morgen und einer Wertungsprüfung für den TFD Cup.

Benjamin Werndl zeigte sein Grand Prix Nachwuchspferd Famoso in Riem nur im Grand Prix. Offensichtlich hat er noch anderes vor in diesem Herbst, denn Famoso ist sowohl für das Finale der Stars von Morgen, wie auch für das Finale des Louisdor Preises bereits qualifiziert.

Famoso mit Benjamin Werndl siegt mit 74,140 % im Grand Prix

Im Spezial siegte Stefanie Schatz-Weihermüller mit Wunderkind, die im Grand Prix Zweite geworden war, vor Ferdinand Fisch mit Stevie Wonder. Mit ihrem zweiten Pferd C´est la vie wurde Stefanie Schatz-Weihermüller zusätzlich Dritte.

Die Dritte der Inter II, Ulrike Kick mit Ruling Pedro konnte sich im Spezial nicht platzieren, da der Spezial nicht als Finale ausgeschrieben war, und somit nur vier Paare platziert wurden. Alexandra Stadelmayer mit Lord Lichtenstein belegte Platz Fünf im Grand Prix.

Karoline Kniha siegt in der Stars von Morgen Qualifikation

Mit ihrem selbst ausgebildeten Fit for Fun siegte Karoline Kniha in der S 09, der Qualifikation der Stars von Morgen. Ramona Ritzel wurde mit Donna Regina Zweite vor Anna Magdalene Scheßl mit Biedermeier, die Dritte werden konnte.

13 Paare traten in der letzten Qualifikation der Stars von Morgen an, wovon Acht die notwendigen 65 % erreichten um auf Gut Ising in der Finaltour anzutreten.

49 Teilnehmer haben die notwendigen 65 % erreicht, die notwendig sind, um sich für Gut Ising zu qualifizieren.

In der Einlaufprüfung, einer Inter II, setzte sich Rudi Widmann mit dem 10 jährigen Foxtrott in mehr als 71 % an die Spitze, trat aber zur Qualifikation nicht mehr an, da die Inter II die erste 3-Sterne Prüfung für das Pferd war und Foxtrott erst im kommenden Jahr die großen Touren gehen soll.

Kleine Tour mit vielen Siegern

Alle Siege in den restlichen S Dressuren – und es waren immerhin 7 Stück - sahen jeweils andere Sieger.

Der Sieg in der Inter I, die Hauptprüfung in der kleinen Tour, ging nach Holland am Petra van Esch mit D´Angelo. Van Esch, treue Starterin, die immer gern nach München kommt, holte mit ihrem zweiten Pferd Fiftyfifty noch den dritten Platz. Zweite wurde Christine Eglinski mit Seestern.

Der vorgeschaltete St. Georg musste aufgrund der großen Nennungszahlen zweigeteilt werden. Es siegte Geertje Hesse-Wadenspanner mit Doctor Davidson, die in der Inter I nicht antrat, ebenso wie Benjamin Werndl mit Sagami.

Podest Plätze in den St. Georg Prüfungen holten Olga Klymko mit Erantos, Petra van Esch mit Fiftyfifty, Marion Rösch mit Quadiro und Laura Ponnath mit Fifty Fifty, nicht verwandt mit dem anderen Fiftyfifty.

Die S Dressur für 7-9 jährige S Nachwuchspferde, die ausschließlich auf Trense geritten werden musste, gewann die Championatsreiterin und frisch gebackene Mannschaftsweltmeisterin Jessica von Bredow-Werndl mit der 8 jährigen Dauphin BB, mit nur einem halben Punkt Vorsprung vor Geertje Hesse-Wadenspanner mit dem erst 7 jährigen Doctor Davidson und dem ebenfalls 7 jährigen Blickfang HC mit Christina Boos im Sattel.

Die TDF Cup Wertungsprüfung sah Eileen Henglein als Siegerin vor Thomas Trischberger mit Dark Angel und Bettina Nuscheler mit Lully.

Für Amateure, besser „Reiter der Option A“ (geschlossen), gab es noch eine S 03 in zwei Abteilungen. Es siegte Bettina Meijs mit Freddy Couples, erster S Sieg für das Pferd, und Marion Rösch mit Quadiro, auf ihrer heimatlichen Anlage.

Podest Plätze bei den Amateuren erreichten Sina Frank mit Piccolina Rossa, Simone Böhm mit Ritter-Sport, Giannina Reuter mit Bel Air und Jenny Renschler mit Fierino.

Die Sieger der GP Prüfungen:
Grand Prix, Benjamin Werndl mit Famoso, 74,140 %
Grand Prix Spezial, Stefanie Schatz-Weihermüller mit Wunderkind, 71,333 %
Inter II SvM, Rudi Widmann mit Foxtrott, 71,105 %
S*** (S 09) SvM Quali,Karoline Kniha mit Fit for Fun, 70,500 %

Die Sieger der S Dressuren:
S* (S 04) Trense, Jessica von Bredow-Werndl mit Dauphin BB, 71,124 %
St. Georg 1. Abteilung, Geertje Hesse-Wadenspanner mit Doctor Davidson, 72,018 %
St. Georg 2. Abteilung, Benjamin Werndl mit Sagami, 70,439 %
Inter I, Petra van Esch mit D´Angelo, 71,710 %
S* (FEI Einz) TFD Cup, Eileen Henglein mit Alonso, 68,728 %
S* (S 03) Amateure (geschlossen) 1. Abteilung, Bettina Meijs mit Freddy Couples, 70,000 %
S* (S 03) Amateure (geschlossen) 2. Abteilung, Marion Rösch mit Quadiro, 70,040 %

Die Sieger der M Dressuren:
M* (M 06), Antonia Gess mit Bellisiano
M* (M 06) FRB, Cornelia Scheibel mit San Royal
Dressurpferde M, Lisa-Maria Klössinger mit Rockford Dreams
M** (M 09) 1. Abteilung, Dr. Stefanie Schüle mit Vivante
M** (M 09) 2. Abteilung, Ferdinand Fisch mit Valero
» Alle Ergebnisse von München-Riem
» Endstand der Stars von Morgen Qualifikation
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2018 - Bayern
» 2018 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum