dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
DressurAktuell -
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
Krause -
 
zurück
News vom 24.09.2019
München-Riem 20.-22.09.2019: Ergebnisse – Ulrike Kick siegt im Grand Prix – Ferdinand Csaki in der GP Kür
Traditionell zur Wiesn fand auch das Wiesn Turnier der Reitakademie in München-Riem in der Olympia Reithalle statt.

Nach ihrem Sieg im Spezial in Hagau und den verpassten Platzierungen bei den Bayerischen Meisterschaften siegte Ulrike Kick mit Ruling Pedro im Grand Prix in München-Riem in einer knappen Entscheidung. Die Plätze Eins bis Vier (Kick, Franz Trischberger mit ZapZap, Uwe Schwanz mit Hermes, Stefanie Schatz-Weihermüller mit Wunderkind) lagen nur 0,52 % auseinander.

Die Kür, an der Ulrike Kick nicht mehr teilnahm, gewann Ferdinand Csaki mit Steve Wonder vor Franz Trischberger uns Stefanie schatz-Weihermüller.

Es fand die letzte Qualifikation für die Stars von Morgen statt. Es siegte Jessica von Bredow-Werndl mit Ferdinand BB. (siehe gesonderten Bericht)

Recht erfolgreich war Alexandra Sessler in der Inter I Tour. Sie siegte mit Belissimus in der Inter I und in der St. Georg Kür. Im zweigeteilten St. Georg waren noch Christine Eglinski mit Forever mine erfolgreich, die auch die S* auf Trense für Nachwuchspferde gewinnen konnte und Jessica von Bredow-Werndl mit Sir Max.

Marion Rösch mit Quadiro, die in diesem Jahr sich ziemlich rar gemacht hat, belegte in der Inter I den zweiten Platz und in der Trensen S einen vierten Rang. Ralf Kornprobstfolgte mit dem erst 7 jährigen Quietschbunt Christine Eglinski als jeweils Zweiter im st. Georg und der Trensen S.

Weitere Podest Plätze holten Victoria Michalke mit Dallas (3te Inter I), Svenja Holzmayr mit Hohenfürst (2te St. Georg Kür), Aikje Fehl mit Floreco (3te St. Georg Kür), Jenny Renschler mit Flerino (2te St. Georg), Ulrike Kick mit Allegra (3te St. Georg). Und Ferdinand Csaki mit Illinggut´s Silence (3ter Trensen S).

Die beiden Abteilungen der S* für Amateure gewannen Dr. Stefanie Schüle mit einem Doppelsieg mit Vivanto und Fey, sowie stefan Budschinski mit Chococino. Auf die podest Plätze reihten sich ein Vanessa Oppowa mit Jackson, Christina Ott mit Holländer und Giannina Reuter mit Bel Air.

Auch für die Jugend gab es eine Tour, die TFD Qualifikation. Es siegte hier in Qualifikation und Einlaufprüfung Eileem Henglein mit First Lady vor bettina Nuscheler mit Lully und antonia gess mit Bellisano.. In der Einlaufprüfung gab es noch einen Doppelsieg für Henglein mit First Lady und Alonso vor Nuscheler.

Die Sieger der GP Prüfungen:
Grand Prix Kür, Ferdinand Csaki mit Stevie Wonder, 78,825 %
Grand Prix, Ulrike Kick mit Ruling Pedro, 71,740 %
S* (S 09) Quali SvM, Jessica von Bredow-Werndl mit Ferdinand BB, 76,027 %
Inter II, Jessica von Bredow-Werndl mit Ferdinand BB, 76,711 %

Die Sieger der S Dressuren:
Inter I, Alexandra Sessler mit Belissimus, 71,974 %
St. Georg Kür, Alexandra Sessler mit Belissimus, 74,438 %
St. Georg 1. Abteilung, Jessica von Bredow-Werndl mit Sir Max, 76,403 %
St. Georg 2. Abteilung, Christine Eglinski mit Forever Mine, 71,667 %
S* (S 03 Trense 7-9 Jährige, Christine Eglinski mit Forever mine, 72,937 %
S* (S 03) 1. Abteilung Amateure, Dr. Stefanie Schüle mit Vivanto, 69,881 %
S* (S 03) 2. Abteilung Amateure, Stefan Buschinski mit Chococino, 70,040 %
S* (FEI) TFD Quali, Eileen Henglein mit First Lady, 71,053 %
St. Georg, Eileen Henglein mit First Lady, 70,088 %

Die Sieger der M Dressuren:
M** (M 11) 1. Abteilung, Dr. Stefanie Schüle mit Fey
M** (M 11) 2. Abteilung, Catharina-Timora Rasch-Günther mit Fleur D´Alleray
M* (M 06) 1. Abteilung, Therese Mercker mit Bibi Blocksberg
M* (M 06) 2. Abteilung, Alexandra Feuerstein mit Lacoste
Dressurpferde M, Benjamin Werndl mit Discover
» Alle Ergebnisse von Riem
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2019 - Bayern
» 2019 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum