dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
DressurAktuell -
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Krause -
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
 
zurück
News vom 04.07.2019
Brunnthal 27.-30.06.2019: Ergebnisse – Uwe Schwanz nicht zu schlagen mit Hermes, Fabious und Rockson
In allen 3 Sterne Prüfungen in denen er angetreten ist, konnte er die Goldene Schleife holen, Uwe Schwanz, der erfolgreichste Reiter des Turniers In Brunnthal-Riedhausen, vor den Toren Münchens. Noch erstaunlicher als die Tatsache seiner vier Siege in Grand Prix, Grand Prix Spezial, Grand Prix Kür und Inter II, ist, dass er diese vier Siege mit drei Pferden erreichen konnte.

Mit 16 Startern im Grand Prix war das Feld nicht all zu groß, was sicher der großen Hitze geschuldet war. Für die bayerischen Reiter, die hauptsächlich die Teilnehmer stellten, war Brunnthal eine gute Gelegenheit die Form vor den Bayerischen Meisterschaft nochmal zu überprüfen.

Ulrike Kick mit Ruling Pedro in Bayern gewohnt stark plkatzierte sich in Grand Prix und Spezial gleich hinter Uwe Schwanz. Bemerkenswert die Formsteigerung von Marc-Oliver Blessing mit Dagon, woraus ein zweiter Platz in der Kür resultierte.

Stars von Morgen

Einzig in der Qualifikation zu den Stars von Morgen trat er nicht an und überlies so das Feld dem Siger Benjamin Werndl. Werndl konnte sich dort mit 72 % für das Finale auf Gut Ising qualifizieren. Zweite wurde in dieser S 09 Marion Fohrer mit San Salvador vor Johan Vanthienen mit dem 3 Sterne unerfahrenen Crocant.

Sowohl Schwanz mit Rockson, wie auch die Siegerin von Babenhausen, Katharina Warmer mit Delos Royal traten in der Stars von Morgen Qualifikation nicht mehr an.

Kleine Tour

Hier gab es einige Überraschungen. Der Sieg in der Inter I ging nach Baden-Württemberg. Petra Rampe siegte mit Cavalito. Die Siegerin des St. Georg und des St. Georg Spezial, Christine Eglinski mit Forever mine trat aber zur Inter I nicht mehr an.

Enya Müller siegte in der TDF Qualifikation nicht mit Rudolph, sondern mit dem 8 jährigen Delecoure, was den ersten S Sieg für das Pferd bedeutete.

Rudolf Widmann gewinnt zwei S 03 mit dem erst 7 jährigen Der Schufro, auch für dieses Pferd eine Premiere. Das Selbe gilt für Dr. Stefanie Schüle mit der 7 jährigen Fey, die eine Abteilung der S 03 gewinnen konnte.

Eine weitere Premiere war der Sieg von Nadine Meyer vom gastgebenden Verein in der Amateur St. Georg Kür mit Cantos.

FAB Qualifikation

Hier ging der Sieg an Jenny Renschler mit Florino vor Lisa Grupen mit Skyfall und Nicole Seitz mit Feriz.

Bundeschampionats Qualifikationen

Insgesamt fünf Pferde erhielten Wertnoten von 8,0 und besser, was für sie die Qualifikation zum Bundeschampionat bedeutet. Drei waren es bei den 5 Jährigen und 2 bei den 6 Jährigen.
6 Jährige
Such a Diva von Spröcken x Dancier mit Julia Gress, 8,0
Belcanto von Belissimo x Regazzoni mit Ramona Ritzel, 8,0
5 Jährige
Flying Scotchman von Fürst Romancier x Londonderry mit Franz Trischberger, 8,6
Dante´s Crack von Dante weltino x Kansas C mit Alexandra Sessler, 8,0
Rio de Janeiro von Rotspon x Don Crusador mit Svenja Lohmann, 8,0

Die Sieger der GP Prüfungen:
Grand Prix Spezial, Uwe Schwanz mit Fabious, 72,614 %
Grand Prix Kür, Uwe Schwanz mit Hermes, 78,420 %
Grand Prix, Uwe Schwanz mit Fabious, 70,367 %
S*** (S 09) Quali SvM, Benjamin Werndl mit Sagami, 72,061 %
Inter II, Uwe Schwanz mit Rockson, 71,711 %

Die Sieger der S Dressuren:
Inter I, Petra Rampe mit Cavalito, 71,403 %
St. Georg Spezial, Christine Eglinski mit Forever mine, 72,764 %
St. Georg, Christine Eglinski mit Forever mine, 72,676 %
S* (S 03) 1. Abteilung, Rudolf Widmann mit Der Schufo, 71,310 %
S* (S 03) 2. Abteilung, Dr. Stefanie Schüle mit Fey, 69,921 %
S* (S 03), Rudolf Widmann mit Der Schufo, 71,785 %
S* (S 03) FAB, Jenny Renschler mit Flerino, 70,913 %
St. Georg Kür Amateure, Nadine Mayer mit Cantos, 70,620 %
S* (FEI) TFD Quali, Enya Müller mit Delecoure, 70,088 %

Die Sieger der M Dressuren:
M** (M 11) 1. Abteilung, Sophia Ritzinger mit Romano
M** (M 11) 2. Abteilung, Jessica Neuhauser mit Fonda
M* (M 01), Magdalena Lutter mit Waroness
M* (M 01), Heike Ohms mit Himeno
Dressurpferde M, Julia Gress mit Such a Diva
Dressurpferde M, Jessica von Bredow-Werndl mit Franz Josef BB
» Alle Ergebnisse von Riedhausen
» Zwischenstand Qualifikation Stars von Morgen nach Brunnthal
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2019 - Bayern
» 2019 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum