dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
DressurAktuell -
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Krause -
 
zurück
News vom 10.03.2019
Deutsche Amateur-Meisterschaften 2019 – Neuer Qualifikationsmodus und neuer Austragungsort
Die Deutschen Amateur-Meisterschaften Dressur haben einen neuen Gastgeber. Nach zwei Jahren in Dagobertshausen findet die Deutsche Amateur Meisterschaft in diesem Jahr in Riesenbeck statt. Rund 40 Dressurreiter werden vom 20. bis 22. September um den Titel Deutscher Meister der Amateur Dressurreiter kämpfen.

Neuer Qualifikationsmodus

Anders als in den Vorjahren gibt es keine separaten Qualifikationsprüfungen in vielen Landesverbänden. Die Startplätze sollen über die Ranglistenpunkte vergeben werden. Dazu werden die Ranglistenpunkte aller M**-, S*- und S**-Erfolge addiert, die zwischen dem 1. Oktober 2018 bis zum Stichtag 11. August 2019 erzielt werden.

Die zum Stichtag Punktbesten je Landesverband sind dann gemäß einer Quote für den Start in Riesenbeck qualifiziert. Die genauen Quoten sowie die regelmäßig aktualisierten Ranglisten werden in den jeweiligen Landesverbandszeitschriften sowie unter www.pferd-aktuell.de/dam veröffentlicht. Im letzten Jahr durften je drei ReiterInnen aus den Landesverbänden Bayern und Baden-Württemberg starten.

In Landesverbänden mit eigenen Landes-Amateur-Meisterschaften, wie in Bayern und Baden-Württemberg, gelten eventuell Sonderregelungen. Zusätzlich startberechtigt sind außerdem wie im Vorjahr die jeweils Bestplatzierten des letzten FAB-Bundesfinals (Klasse S) und der letzten FAB-Landesfinals (Klasse S).

Was machen die Baden-Württemberger und Bayern?

Die Entscheidung, ob die Besten der Landesmeisterschaft und/oder die Ranglistenbesten für Baden-Württemberg bei den Amateurmeisterschaften antreten dürfen ist noch nicht gefallen. Dazu wird der Verband sich mit dem Landestrainer in der kommenden Woche beraten.

Die Bayern wollen die fünf möglichen Plätze bei den Meisterschaften wie folgt vergeben. Die drei Medaillenränge bei den Bayerischen Amateurmeisterschaften, die im Rahmen der Bayerischen Meisterschaften ausgetragen werden, werden nominiert, ebenso wie der Sieger der FAB Serie und der/die Beste nach der Rangliste.

Wer ist Amateur?

Generell startberechtigt bei den Deutschen Amateurmeisterschaften und im Ranking aufgeführt sind die Punkte aller Reiter, die folgende Teilnahmebedingungen erfüllen: Option A gemäß LPO (geschlossen), Jahrgang 1993 und älter, also Ü 25, sowie Leistungsklasse 2 oder 3.

Außerdem müssen die Teilnehmer für Deutschland startberechtigt sein, d.h. die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, und seit 1. Oktober 2018 mindestens eine Platzierung in der Klasse S erreicht haben.
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2019 - Bayern
» 2019 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum