dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Krause -
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Wohnmobile und Wohnwagen
für den Turniereinsatz
» weitere Infos
DressurAktuell -
Turnier Nürtingen 2018
GP Turnier mit Schauabend beim RV Nürtingen
» Weitere Infos
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
 
zurück
Kommentar vom 06.03.2018
Finalteilnehmer für den Weltcup Dressur stehen schon vor der letzten Qualifikation in s´Hertogenbosch so gut wie sicher fest
Nachdem die Teilnehmerliste für die Weltcup Qualifikation in s´Hertogenbosch bekannt gemacht wurde, stehen die Teilnehmer für das Finale in Paris so gut wie fest. Derzeit sind folgende neun Reiter/innen qualifiziert (in der Reihenfolge des Zwischenklassements):

Patrick Kittel
Dorothee Schneider
Jessica von Bredow-Werndl
Daniel Bachmann Andersen
Tinne Vilhelmson Silven
Belinda Weinbauer
Emilie Faurie
Madeline Witte-Vries
Morgen Barbacon Mestre

Fabienne Lütkemeier liegt zwar im Zwischenklassement an achter Stelle, wäre also unter den neun Besten der westeuropäischen Zone, darf aber nicht antreten, da maximal drei Teilnehmer einer Nation am Finale teilnehmen dürfen und die Titelverteidigerin, Isabell Werth in dieser Rechnung auch (!) mitzählt. Dies ist eine dieser kruden Regeln der FEI, womit Quantität (viele Nationen) der Qualität (die besten Paare) vorgezogen wird.

Drei deutsche Teilnehmer: Isabell Werth, Dorothee Schneider und Jessica von Bredow-Werndl

Isabell Werth als Titelverteidigerin hat ihre Pflichtstarts in den Qualifikationen mit mehreren Pferden hinter sich gebracht und damit mehr als erfüllt. So kann sie selbst bestimmen, mit wem sie in Paris antreten wird. Sie wird wohl Weihegold wählen, da sie mit der Stute beste Chancen hat ihren Sieg von 2017 zu wiederholen.

Dorothee Schneider mit Sammy Davis jr und Jessica von Bredow-Werndl sind nicht mehr aus dem Kreis der Finalteilnehmer zu verdrängen. Von Bredow-Werndl kann zwischen Zaire und Unee BB wählen, da sie beide Pferde in den Qualifikationen eingesetzt hat.

Nur Edward Gal und Hayley Watson-Greaves können noch ins Finale rutschen und gegebenenfalls Morgan Barbacon Mestre verdrängen

Edward Gal liegt zwar mit 35 Punkten etwas abgeschlagen hinter Morgan Barbacon Mestre muss aber mindestens 10ter werden, oder besser, wenn Barbacon, die auch in s´Hertogenbosch antritt selbst besser als 10te wird. Bei einem Sieg Gals muss Barbacon Zweite werden, um das Finale noch zu erreichen.

Auch die Britin Haley Watson-Greaves, die mit 40 Punkten zwar besser als Gal liegt, aber aufgrund ihrer fünf Starts nur Punkte sammelt, wenn sie 5te oder besser wird. Da Barbacon auch noch punkten kann sind die Chancen für Watson-Greaves nicht sehr groß.

Die Dänin Cathrine Dufour mit zwei Einsätzen in der Qualifikation in Herning und Göteborg und zwei Siegen eigentlich eine Kandidatin fürs Finale, steht nicht auf der Teilnehmerliste in s´Hertogenbosch, und wird damit nicht in Paris antreten können. Mit einem Start in den Niederlanden, wäre eine Qualifikation durchaus möglich gewesen.

Dufour wollte über eine wild card nach Paris gelangen, was die FEI aber ablehnte. Vollkommen zu Recht, da über die Qualifikation in s´Hertogenbosch eine reguläre Qualifikation noch möglich gewesen wäre.

Acht Niederländer fürs Finale genannt

Die Regeln des Weltcups sehen vor, dass je Nation in der Qualifikation zwei Teilnehmer antreten dürfen. Die veranstaltende Nation kann bis zu fünf Teilnehmer stellen. In s´Hertogenbosch sind acht niederländische Teilnehmer genannt. Ein verwirrendes Zahlenspiel!
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2018 - Bayern
» 2018 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum