dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
Krause -
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
DressurAktuell -
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
Wohnmobile und Wohnwagen
für den Turniereinsatz
» weitere Infos
 
zurück
News vom 03.09.2018
Reutlingen 01.-02.09.2018: Ergebnisse – Gelungenes Comback der Reutlinger Turnierszene
Mit gleich sechs S Dressuren – davon zwei im 3-Sterne-Bereich – startete Reutlingen eine neue Dressurturnier Tradition, denn, das sei gleich vorweg gesagt, laut Turnierleiter Friedel Roschmann soll das Dressurturnier in Reutlingen keine Eintagsfliege sein.

Das Turnier, das als Hallenturnier angelegt war mit Abreiten auf dem Außenplatz, bot mit ausreichend Zuschauerrängen eine angenehme Atmosphäre, wobei der Zuschauerzuspruch in kommenden Jahren durchaus besser sein könnte. Der gute Sport hätte es verdient.

Mit 80 zum Sieg – Willy Schetter gewinnt den Kurz Grand Prix mit Don Avalon

In wenigen Tagen feiert er seinen 80ten Geburtstag und kann dann gleich seinen ersten Grand Prix Sieg mit Don Avalon mitfeiern. Nachdem er in der Einlaufprüfung, einer Inter II noch aufgeben musste, weil sein Don Avalon in der Reutlinger Halle sich nicht sehr wohl fühlte und durchdrehte, klappte es am darauffolgenden Tag, umso besser. Mit knapp unter 70 % siegte Schetter vor Bärbel Eppinger mit Roy und Monika Ulsamer aus Würzburg mit Watch me.

In der Inter II hatte Sandy Kühnle mit Amaretto noch die Nase vorne, die im Kurz Grand Prix 5te werden konnte. Zweite wurde Cordula Holz mit D´Artagnan aus dem benachbarten Nürtingen – 6te im Kurz Grand Prix - vor Monika Ulsamer.

Ein Wiedersehen gab es mit Lisa Horlers Long Island Ice Tea, der inzwischen erfolgreich in 3-Sterne-Prüfungen eingesetzt wird, in der Reutlinger Halle aber sich nicht platzieren konnte. Mit 18 Starter in der Inter II war die Prüfung gut besucht, wobei die ganz großen Namen noch gefehlt haben.

Heimsieg für Franziska Betz mit Diamonds Hills

Nach drei zweiten Plätzen in S Prüfungen konnte Franziska Betz, Tochter des Turnierleiters Friedel Roschmann, in ihrem Heimatverein die erste S Dressur, einen St. Georg Spezial, mit Diamonds Hill gewinnen, nachdem sie in der Einlaufprüfung, einer S* (S 03) noch Zweite geworden war.

Zweite wurde Andrea Schetter mit Forwinjo, die in Reutlingen sich gleich zweimal auf Podest Plätzen wiederfand – Zweite im St. Georg Spezial und Dritte in der S 03. Mit diesem steilen Weg nach oben wird auch bald ein S Sieg folgen. Dritte im St. Georg Spezial wurde Martina Steißlinger mit Favory, die in der Einlaufprüfung mit mehr als 70 % gewinnen konnte. Für den 8 jährigen Fayory von Damon Hill schon der zweite S Sieg.

Erster S Sieg für Sunrise mit Cornelia Harnisch

Mit dem Sieg in der Einlaufprüfung der Inter I Tour schaffte Cornelia Harnisch in Reutlingen den ersten Sieg für Sunrise in einer S Dressur. Zweiter wurde Markus Schetter mit Dont stop moving vor Petra Rampe mit Cavalito.

In der Inter I gab es einen komplett anderen Einlauf. Es siegte Natalie Gauß mit Fine Emotion vor Jeannine Pelzer mit Brentino und Anne Eppinger-Lütkemeier mit Coco-Chanell.

Erfolgreicher Einstand der Macher von Reutlingen

Kleinere Abstriche musste man machen, was die Qualität des Abreiteplatzes am Samstag Vormittag anbelangte, der durch den starken Regen in der Nacht vom Freitag auf Samstag doch sehr tief wurde. Der Anfang ist gemacht. In den nächsten Jahren wird das Dressurturnier sicher mehr Zuspruch durch größere Namen erfahren, was dann auch mehr Zuschauer in die Halle locken wird.

Die Sieger der GP Prüfungen:
Kurz Grand Prix, Willy Schetter mit Don Avalon, 69,612 %
Inter II, Sandy Kühnle mit Amaretto, 69,254 %

Die Sieger der S Dressuren:
Inter I, Natalie Gauß mit Fine Emotion, 70,175 %
S** (S 07), Carina Harnisch mit Sunrise, 71,286 %
St. Georg Spezial, Franziska Betz mit Diamond Hills, 70,772 %
S* (S 03), Martina Steißlinger mit Favory, 70,238 %
» Alle Ergebnisse aus Reutlingen
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2018 - Bayern
» 2018 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum