dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Krause -
Wohnmobile und Wohnwagen
für den Turniereinsatz
» weitere Infos
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
DressurAktuell -
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
 
zurück
News vom 01.05.2018
Landshut 28.-29.04.2018: Ergebnisse – Stefanie Schatz-Weihermüller siegt mit C´est la Vie
Landshut, oft für Viele der Start in die Saison, ist für die Meisten der Angetretenen schon die zweite, dritte oder vierte Station in 2018.

Nach Jahren mit einem rein bayerischen Richterkollegium, brachte in diesem Jahr Horst Eulich „internationalen“ Flair in die Sache. Ansonsten, was die Teilnehmer anging, blieb es bayerisch, wenn man die beiden in Bayern ansässigen Österreicherinnen Andrea John und Renate Voglsang auch als Bayerinnen zählt. Nur eine Reiterin aus Hessen, Anna Nolte, hat sich nach Landshut in die große Tour verirrt.

Stefanie Schatz-Weihermüller mit C´est la Vie siegreich in der Großen Tour

Beide 3-Sterne Prüfungen, Grand Prix Spezial und Grand Prix, wurden von Stefanie Schatz-Weihermüller mit C´est la Vie gewonnen. Jeweils Zweite wurde Christina Boos mit Lobenswert. Als Dritter reihte sich Matthias Kempkens ein. Im Grand Prix mit seinem bewährten Riccoletto und im Spezial mit seinem Nachwuchspferd Stella, das er auch selbst gezogen hat.

Katharina Warmer gewinnt die Inter I mit Delos Royal

Die Dritte des St. Georg, Katharina Warmer siegte im Finale der kleinen Tour mit Delos Royal, einer Inter I, womit der Sieg beim veranstaltenden Verein blieb. Auch die Zweite in der Inter I, Franziska Hofmann mit Sterntaler startet für den RFr Landgestüt Landshut. Dritte wird Melanie EWmbacher mit Danny Belucci.

Der Sieger des St. Georg, Max Wadenspanner mit Diamond Fox trat in der Inter I nicht mehr an. Max Wadenspanner trat am Sonntag beim Jungpferde-Cup an. Zweite im St. Georg wurde Michaela Kronenberger mit Si Senjor, die auch auf die Inter I verzichtete.

Nachwuchs S mit nur vier Starter

Parallel zum Jungpferde-Cup in München-Riem fand in Landshut auch eine Nachwuchs S, St. Georg Spezial statt, die nur mit drei Teilnehmern und vier Pferden stattfand. Es siegte Andrea John mit Quatarina, vor Renate Voglsang mit Donna Joana und Markus Schetter mit Lady Blue

Die Sieger der GP Prüfungen:
Grand Prix Spezial, Stefanie Schatz-Weihermüller mit C´est la Vie, 70,020 %
Grand Prix, Stefanie Schatz-Weihermüller mit C´est la Vie, 69,900 %

Die Sieger der S Dressuren:
Inter I, Katharina Warmer mit Delos Royal, 68,991 %
St. Georg, Max Wadenspanner mit Diamond Fox, 69,474 %
St. Georg Spezial, siegte Andrea John mit Quatarina, 66,219 %

Die Sieger der M Dressuren:
M* (M 06), Franziska Maderstorfer mit Shakti K
» Alle Ergebnisse aus LAndsgut
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2018 - Bayern
» 2018 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum