dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
DressurAktuell -
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Krause -
 
zurück
News vom 15.03.2015
WDM Vidauban 12.-15.03.2015: Ergebnisse – Thomas Wagner macht Kasse
Trotz starkem Regen, der das zweite Wochenende in Vidauban heimsuchte, war auch die zweite Woche für die deutschen Teilnehmer ein voller Erfolg. Ganz knapp hat Thomas Wagner mit Amoricello den Sieg in der World Dressage Masters verpasst. Am Ende war er punktgleich mit der Italienerin Valentina Truppa mit Fixdesign Chablis.

Valentina Truppa und Thomas Wagner punktgleich

Dass Truppa als Siegerin, mit einem Geldpreis von fast 20 000 € da stand und Thomas Wagner Zweiter wurde, mit einem Geldpreis von knapp 13 000 €, lag an einer Regel der FEI, die bei einem Punktegleichstand in der Kür - gültig nur für die ersten drei Plätze - die B-Note heranzieht und da war Valentina Truppa geringfügig besser.

Eingeführt hat die FEI diese Regelung, weil bei Championaten die Einzelmedaillen in der Kür vergeben werden, und weil eine Punktgleichheit da nicht erwünscht ist. Aus sportlicher Sicht wäre die A Note (Ausführung) das bessere Auswahlkriterium.

Die Hausherrin Bernadette Brune wird Dritte

Da Bernadette Brune mit Spirit of the Age den dritten Platz in der WDM Qualifikation belegte, war es eine erfolgreiche deutsche Mannschaftsleistung mit Platz Zwei und Drei. Der Favorit der Prüfung, Patrick Kittel mit Deja, der die Einlaufprüfung, einen Grand Prix deutlich gewinnen konnte, musste aufgeben, nicht zuletzt geschuldet den Wassermassen, die während seinem Einsatz vom Himmel kamen. Hinzu kam noch, das sich Deja in die Zunge biss.

Victoria Michalke auch am zweiten Wochenende erfolgreich

Victoria Michalke nahm an allen Touren der 3-Sterne Prüfungen CDI 3* teil und schaffte dabei Siege und Platzierungen. Mit der erst 9 jährigen Novia siegte sie in der Inter A und B. In der Spezialtour wurde sie in Grand Prix und Grand Prix Spezial mit Wasabi jeweils Dritte. In der Kürtour schaffte sie sogar mit Dance On einen zweiten Platz in der Kür, nachdem sie im Grand Prix noch Vierte war.

Sarah Erlbeck verzichtete mit Amichelli in der U 25 Tour zu starten und wagte sich wie Michalke auch in die Kürtour der CDI 3* und das mit Erfolg. In der Kür schaffte sie einen vierten Platz, im Grand Prix einen sechsten Platz und hat damit zwei internationale Grand Prix Platzierungen.

Auch an diesem Wochenende gab es Siege für eine deutsche Ponyreiterin. Lana Raumanns siegte mit Den Ostriks Dailan in Kür und in den Einlaufprüfungen. Jennifer Buda konnte mit Catch You einen dritten Platz in der Inter II bei den U 25 erreichen.
» Alle Ergebnisse von Vidauban
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2020 - Bayern
» 2020 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum