dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Wohnmobile und Wohnwagen
für den Turniereinsatz
» weitere Infos
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
  -
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
Mitarbeiter/in gesucht
.... in eine gepflegte Privatanlage bei Coburg
» Weitere Informationen
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
 
zurück
News vom 22.11.2015
Schleyerhalle Stuttgart Weltcup Qualifikation 21.11.2015: Ergebnisse –Ferrer-Salat, Werth und von Bredow-Werndl kämpften um die Punkte
Drei Reiterinnen kämpften in Stuttgart um den Sieg in der Weltcup Qualifikation. Jeder dieser drei Starterinnen hätte den Sieg verdient gehabt. Am Ende lag Beatriz Ferrer-Salat mit Delgado knapp vor Isabell Werth mit Don Johnson und Jessica von Bredow-Werndl mit Unee BB.

Die Zuschauerin der Stuttgarter Schleyerhalle sahen Kürdarstellungen auf höchstem Niveau, spannend und unterhaltend. Bis zum letzten Platz in der Rangierung gab es Ausführungsnoten über 70 % und die schlechteste Gesamtnote bei den 15 Startern lag bei 72 %.

Am Ende der Prüfung wurde dann noch ein wahres Feuerwerk der Kürmusiken abgebrannt. Ein Höhepunkt nach dem anderen wurde von den Topreitern präsentiert. Jessica von Bredow-Werndl zeigte ihre neue Kürmusik mit Höhepunkten in der Trabtour und kleinen Fehlern in der Galopptour.

Isabell Werth versprühte pure Energie. Mit einer speziellen Vorbereitung auf die Schleyerhalle konnte sie eine Wiederholung der Probleme des letzten Jahres verhindern und schnupperte am Sieg. Den Sieg holte aber Beatriz Ferrer-Salat mit Delgado durch einenlLosgelassenen lockeren Ritt, bei dem sie das richtige Maß zwischen notwendiger Spannung und Lockerheit gefunden hat.

Nicht nur Werth und. Co waren sehenswert, und erreichten das Niveau der Kürprüfung bei den Europameisterschaften in Aachen. Auch die übrigen Starter im Feld konnten überzeugen. Der einzige Niederländer im Feld Dieterik van Silfhout mit Arlando hätte durchaus weiter Vorne landen können. Er überzeugte mit feinem Reiten und ausdrucksstarken Lektionen. Auffallend auch der Portugiese Gonzalo Carvalho mit dem hoch elastischen Lousitaner Batuta.

Das Stuttgarter Publikum zeigte wieder hohes Dressurverständnis, das sich diesmal darin ausdrückte, dass die Rangierung der Zuschauer beim neu eingeführten Zuschauer Richten meist der Rangierung der Richter entsprach. Turnierdirektor Gotthilf Riexinger meinte mit einem Augenzwinkern, dass er sich durch das Spectater Judging in Zukunft die Richter ersparen kann.

Weltcup Zwischenstand

Führende des Zwischenklassement nach Stuttgart ist die Schweizerin Marcela Krinke Susmelj mit Smeyers Molberg, die in Stuttgart mit einem 9ten Platz 8 Punkte holen konnte, durch ihren Sieg in Lipica so weit nach Vorne rutschte.

Sicherer Kandidat fürs Finale wird wohl Beatriz Ferrer-Salat mit Delgado werden. Sie liegt mit zwei Siegen an zweiter Stelle. Beste Deutsche ist Jessica von Bredow-Werndl die bislang mit Zaire und Unee BB punkten konnte auf Platz Vier.
» Zwischenstand Weltcup nach Stuttgart
» Ergebnis Weltcup Kür Qualifikation
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2017 - Bayern
» 2017 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum